Einsatznummer: 04/20

DatumMontag, den 10.02.2020
Uhrzeit07:39 Uhr
AlarmierungSirene, Funkmeldeempfänger, SMS
EinsatzartTHL – Baum auf Fahrbahn
EinsatzartSt 507, Umpfenbach – Neunkirchen
Mannschaftsstärke9 Feuerwehrdienstleistende
Weitere Kräftekeine
BerichtDie letzten Kameraden waren noch nicht lange zu Hause, da rief uns die Sirene erneut auf die Staatsstraße 507.
Nach kurzer Suche der Einsatzstelle fanden wir den Mitteiler im eigentlich schon durch die Straßenmeisterei gesperrten Straßenabschnitt. Da somit keine Gefahr mehr von dem Baum ausging, beließen wir es bei einer Kontrolle der Beschilderung und rückten wieder ein.
BilderKeine Bilder vorhanden

Einsatznummer: 03/20

DatumMontag, den 10.02.2020
Uhrzeit04:30 Uhr
AlarmierungSonstige
EinsatzartTHL – Dachziegel drohen abzustürzen
EinsatzortSchwarze Gasse, Umpfenbach
Mannschaftsstärke5 Feuerwehrdienstleistende
Weitere Kräftekeine
BerichtNoch während des laufenden Einsatzes auf der Staatsstraße wurden wir über herabfallende Dachziegel von einer Scheune in der Schwarzen Gasse informiert.
Auch hier sicherten wir die Gefahrenstelle durch den Aufbau einer Straßensperre und informierten den gemeindlichen Bauhof, welcher später die Beschilderung übernahm.
BilderKeine Bilder vorhanden

Einsatznummer: 02/20

DatumMontag, den 10.02.2020
Uhrzeit03:26 Uhr
AlarmierungSirene, Funkmeldeempfänger, SMS
EinsatzartTHL – Baum auf Fahrbahn
EinsatzortSt 507, Umpfenbach – Neunkirchen
Mannschaftsstärke23 Feuerwehrdienstleistende
Weitere KräfteStraßenmeisterei
BerichtWährend eines größeren Sturmes wurden wir auf die Staatsstraße 507 zu einem umgestürzten Baum gerufen. Da sich der Baum mitten in einem Waldstück befand und der Wind sich noch nicht beruhigt hatte, wäre ein Beseitigen des Baumes zu gefährlich gewesen.
Wir sperrten daraufhin die Staatsstraße ab der Abzweigung Umpfenbach bis Abzweigung Ebenheid und leiteten den Verkehr um.
Nachdem die Straßenmeisterei die Streckensperrung beschildert hatte, konnten wir wieder einrücken.
BilderKeine Bilder vorhanden

Einsatznummer: 01/20

DatumDonnerstag, den 30.01.2020
Uhrzeit07:17 Uhr
AlarmierungSirene, Funkmeldeempfänger, SMS
EinsatzartTHL – Auslaufende Kraftstoffe
EinsatzortNeunkirchener Weg
Mannschaftsstärke5 FW-Dienstleistende
Weitere KräftePolizei, Abschleppunternehmen
BerichtAuf Anforderung der Polizei wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf den Neunkirchener Weg alarmiert. An der Abzweigung zum Schredderplatz kollidierte ein Fahrzeug mit einem Baum. Wir banden die auslaufenden Betriebsstoffe und sicherten das Fahrzeug bis zum Eintreffen eines Abschleppunternehmens.
BilderKeine Bilder vorhanden